Naturpark-Partner Pöllauer Tal

Naturpark-Partner sind qualitätsgeprüfte Betriebe, die Sie mit regionalen und saisonalen Naturpark-Spezialitäten verwöhnen. Authentisches Wohnen in Naturpark-Zimmern, umfangreiche Informationen über Natur, Kultur und Geschichte des Naturparks Pöllauer Tal und vieles mehr gehören zu den Standards jedes Naturpark-Partners. Sie identifizieren sich mit der Philosophie des Naturparks und besuchen regelmäßig Schulungen, um Ihnen zahlreiche Tipps für aktuelle Wanderungen und Ausflugsmöglichkeiten geben zu können.

Zimmersuche bei unseren 9 Naturpark-Partnern

Mehr Informationen über die Qualitätsstandards und Kriterien der steirischen Naturpark-Partner erhalten Sie hier.

Wie erkenne ich die Naturpark-Partner?

Gemeinsames Erkennungszeichen der Naturpark-Partner im Pöllauer Tal ist das nebenstehende Logo.

Wir sind Naturpark-Partner, weil...

****RETTER Seminar Hotel Restaurant

Wir sind Naturparkpartner weil wir sehr stolz sind,  im schönen  Naturpark Pöllauer Tal zu leben – einer intakten Kulturlandschaft, wo Mensch und Natur im Einklang sind. Was uns der Naturpark an wertvollen Lebensmitteln und schönen Landschaften gibt, möchten wir als Botschafter wieder zurückgeben:  Im Hotel sind die Naturpark-Lebenswelten wie Streuobstwiesen, Wälder und Schluchten, Moore und Blumenwiesen … in Saunawelten, Zimmer und Restaurants integriert. Als Naturpark-Partner ist das Zusammenspiel mit unseren Kollegen wichtig, im offenen Miteinander entstehen nachhaltige Ideen zur Stärkung des Naturparks.  Unsere Vision: Naturpark Pöllauer Tal wird zum weltweit ersten Bio-Naturpark!

****Hotel Waldhof Muhr

Wir sind Naturpark-Partner, weil uns Landschaft und Kultur am Herzen liegen. Wir möchten Gäste mit Produkten der Umgebung verwöhnen – z. B. Obst und Gemüse von umliegenden Bauern, Kräuter, Hirschprodukte, Edelbrände, Säfte von Bauern der Umgebung... wir wissen genau, wo unsere Produkte wachsen und veredelt werden. Gäste schätzen und fordern das. Auf der Hirschalm werden wir sogar nur mehr Bio-Produkte anbieten.

Dietmars Lieblingsplatzerl ist am Waldrand, dort überblickt er den Hof und kann über dem Rabenwald den Sonnenuntergang beobachten. Alexandra liebt das Ausreiten mit ihrem Haflinger - – auf ihrem Weg durch den Wald hat sie einen Blick auf den Pöllauberg. Papa Muhr sitzt am liebsten am Hochsitz neben seinem Wildgehege, Mama Muhr ist am liebsten ganz früh vor dem Haus und "zupft" an ihrem preisgekrönten Blumenschmuck.

Gasthof-Restaurant Hubmann

Wir sind Naturpark-Partner, weil wir die gemütlichen Menschen hier lieben und wir hervorragende Produkte für unsere Küche "vor der Haustür" einkaufen können. Auch der Austausch unter den Naturpark-Partnern bringt viele wichtige Erfahrungen.

Gretes Lieblingsplatz im Naturpark ist der Masenberg – dort holt sie sich bei einer gemütlichen Wanderung wieder Überblick über den Alltag. Der Lieblingsplatz von Karl-Heinz ist das Sofa am überdachten Balkon mit Blick in den Innenhof.

JUFA Hotel Pöllau-Bio-Landerlebnisdorf

Wir sind mit Freude Naturparkpartner, weil wir mitwirken wollen, dass diese wertvolle Kulturlandschaft erhalten und geschützt wird. Gerne sind wir Gastgeber und lieben es unseren Gästen diese Landschaft mit all Ihren Schätzen näher zu bringen.
 
Unser Lieblingsplatzerl ist unser Gartenpavillion im Innenhof.

***Pension Cäcilia

Als Naturpark-Partner empfinden wir es als Anliegen, unseren Gästen zu vermitteln was ein Naturpark ist und wie die Strategie „Schützen durch nützen“ verwirklicht wird. So tragen auch unsere Gäste einen wichtigen Teil bei, um unsere Hirschbirnbäume und andere Naturpark-Juwele zu erhalten.

„Nur das Beste für unsere Gäste“, verkündet Katrin nach einem Backnachmittag und öffnet die Küchentür. Das ganze Haus duftet nach Striezel und Nussbrot; man freut sich schon auf den morgendlichen „Kostmarathon“ der frisch gebackenen Mehlspeisen am Frühstücksbuffet.

Wir identifizieren uns mit dem Naturpark durch unsere Naturparkzimmer (zB. Birnenholz aus der Region für Tisch, Hirschbirnenbild aus der Genussregion Hirschbirne …), sowie durch unser Genussfrühstück vom Buffet. Hier bieten wir unseren Gästen Produkte von heimischen Produzenten, wie Wurst, Hirschbirnschinken und Wallnussleberkäse von der Fleischerei Buchberger /Kooperation mit Ölmühle Fandler; frisches Brot gebacken von Renate und Ehemann Franz, sowie saftige Mehlspeisen und flaumige Striezel aus Katrins Backstube. Doch mehr will ich nicht verraten, da für Sie als Gast auch ein kleiner Überraschungseffekt dabei sein soll, wenn Sie unseren Frühstücksraum betreten!

Ökologisch wollen wir unseren CO2 Fußabdruck möglichst gering hinterlassen, so laden wir unsere Gäste ein, es uns gleich zu tun. Unserer Müllecke ist ein erster Schritt umweltschonend zu handeln. Dies ist ein besonders wichtiger Aspekt, da wir alle ein Teil davon sind.

Wanderkarten, Hirschbirn hirsch’n-Folder, Naturparkerlebnis Programm, Wald- und Wiesenangebote sowie viele andere interessante und lesenswerte Broschüren befinden sich direkt im Rezeptionsbereich frei zugänglich für unsere Gäste und natürlich gratis und jederzeit zu nehmen. Wenn Sie dennoch nicht genug kriegen können, oder einfach keine „Lesetypen“ sind, beantworten wir gerne für Sie offene Fragen!

Auszeichnung Naturpark-PartnerInnen des Jahres 2015

Am Montag, 9. März 2015 fand im Stift Neuberg an der Mürz der Steirische Naturpark-Partnertag statt.
Der Höhepunkt war die Auszeichnung der Naturpark-PartnerInnen des Jahres 2015. Diese Auszeichnung ging im Naturpark Pöllauer Tal an die Pension "Cäcilia" in Pöllau.
Wir gratulieren herzlichst!

Beim Öllerbauer

Familie Heil
Wir sind Naturpark-Partner, weil wir das Erbe, das wir übernommen haben, im besseren Zustand den Kindern übergeben wollen. Wir wirtschaften nachhaltig, das heißt, wir holen nur das aus dem Boden, was wir über den natürlichen Kreislauf wieder zurückgeben können. Den Dinkel, den wir anbauen, verarbeiten wir seit 15 Jahren selbst zu Dinkel-Nervenkeksen, Brot und Mehlspeisen.
Marias Lieblingsplatzerl ist das Bankerl vor der Haustür – besonders im Frühling. Dort kann sie beobachten, "wie von unten im Talboden alles zu blühen beginnt".

Ferienhof Postl

Naturparkpartner zu sein, ist eine große Ehre für unsere Familie.
Unser Anliegen ist es, den Gästen den bäuerlichen Jahreskreislauf und die Natur näher zu bringen bzw. mit einzubeziehen. Dadurch entstehen viele neue Freundschaften und bleibende Erinnerungen. Besonderen Wert legen wir auch auf regionale, saisonale und selbst erzeugte Produkte, die wir gerne zum Verzehr anbieten.

Unser Aller Lieblingsplatz ist unterm Hirschbirnbaum, wo wir das bunte Treiben der Heißluftballone beobachten.

Naturparkbauernhof Pöltl

Wir sind Naturpark-Partner, weil wir erkennen, wie sehr sich der schonende Umgang mit Natur und Kultur in den letzten 25 Jahren im Pöllauer Tal verbessert hat. Wir arbeiten selbst aktiv an Projekten mit und hoffen, dass die Gemeinschaft untereinander noch wächst. Auch unsere Gäste anerkennen immer mehr den Wert des Naturparks.

Lieblingsplatz von Luis ist "sein Graben" - die Schönauklamm - und "seine Leitn" - dort ist er ganz stark mit der Natur verbunden. Waltrauds Lieblingsplatz ist das Bankerl im Garten und der Liegestuhl unter dem Nussbaum.