©Steiermark Tourismus - Himsl

Was ist ein Naturpark? Und was geschieht im Naturpark Pöllauer Tal?

Im Jahr 1983 wurde dem Pöllauer Tal vom Land Steiermark das Prädikat "Naturpark" verliehen. Ein Naturpark ist also eine "ausgezeichnet" schöne Landschaft. Der Verband der Naturparke Österreichs (VNÖ) hat die Funktionen und Aufgaben einer Naturpark-Region definiert und in die Bereiche Naturschutz, Erholung, Bildung und Regionalentwicklung unterteilt.

Schutz der Natur

In einem Naturpark gilt die Naturschutzstrategie „Schützen durch Nützen“, d.h. der Mensch darf und soll Nutzen aus der Natur ziehen, wie das über Jahrhunderte der Fall ist, aber dabei soll so nachhaltig gewirtschaftet werden, dass die Landschaft in ihrer Vielfalt und ökologischen Funktionsfähigkeit gesichert ist.

Strategie im Naturpark Pöllauer Tal:

  • „Schützen durch Nützen“
  • Vermarktung von regionalen Produkten, zur Erhaltung der Landschaft durch die LandwirtInnen (Beispiel Pöllauer Hirschbirne).
  • Wissen über die Biodiversität als Grundlage für Naturschutz, Bildung und Tourismus
  • Naturschutz – im Sinne von „Schützen durch Nützen“ - ist die Basis für alle Aufgabenbereiche des Naturparks

Bildung

Durch interaktive Formen des Naturbegreifens und -erlebens und durch attraktive Angebote werden Natur, Kultur und deren Zusammenhänge erlebbar gemacht.

Strategie im Naturpark Pöllauer Tal:

Erholung

Im Naturpark werden dem Schutzgebiet und dem Landschaftscharakter entsprechende, attraktive und gepflegte Erholungseinrichtungen angeboten.

Strategie im Naturpark Pöllauer Tal

Regionalentwicklung

Ziel der Regionalentwicklung im Naturpark Pöllauer Tal ist die Steigerung der regionalen Wertschöpfung und damit die Sicherung der Lebensqualität.

Strategie im Naturpark Pöllauer Tal

  • Vermarktung der regionalen Produkte mit Hilfe des Leitproduktes Pöllauer Hirschbirne
  • Antragstellung für den europäischen Herkunftsschutz der Pöllauer Hirschbirne
  • Stärkung der Kooperation zwischen Tourismus,
    Gewerbe und Landwirtschaft
  • Imagewerbung für die Region