Viele Projekte sind in den ersten Umsetzungsjahren in der Region seit 2014 passiert. Neben Projekttagen mit den Naturparkschulen, Exkursionen und Infoveranstaltungen rund um nachhaltige Themen und der Pellets-Einkaufsaktion werden weitere Meilensteine gesetzt und weitergeführt. In den Projektjahren bis 2019, sind neben nachhaltigen Wirtschaftstagen, der Etablierung von (E-)Carsharing auch die Förderung von Infrastruktur für E-Bikes und die Reduktion von Plastiksackerl geplant.

„Es geht darum die Lebensqualität in unserem schönen Naturpark Pöllauer Tal für uns und die zukünftigen Generationen zu erhalten und zu stärken. Die Unterstützung der Gemeinden, des Naturparkvereins, der Betriebe und natürlich aller kleinen und großen BewohnerInnen ist hierfür unerlässlich. Denken und handeln wir also gemeinsam, denn gemeinsam haben wir die Möglichkeiten etwas zu bewegen.“

Klima- und Energiemodellregionmanagerin:

Victoria Allmer, BSc

Tel: 0677 / 624 634 14

Bürozeiten: Mo 9-12 Uhr und 14-17 Uhr sowie jederzeit nach Vereinbarung,

Schlosspark 50, 8225 Pöllau

klimaschutz@naturpark-poellauertal.at

Aktuelle Informationen finden Sie unter

www.facebook.com/klimaschutzregion

https://www.klimaundenergiemodellregionen.at/showkem.php?id=B287578

Klima- und Energiemodellregionen

Anmeldung zum Newsletter:

Interessiert am Thema Klimaschutz im Naturpark Pöllauer Tal? Einfach mit einem kurzen Mail an klimaschutz@naturpark-poellauertal.at zum Newsletter anmelden und über aktuelle Projekte, Förderungen und Neuigkeiten informiert werden.