©TV Naturpark Pöllauer Tal/Michael Fischer

Hirschbirnwanderweg

Gehzeit: 4,5 Stunden
Ausgangspunkt: Schlosspark Pöllau mit Parkmöglichkeit
Markierung: mit Schildern "Hirschbirnwanderweg"
Höhendifferenz: 330 m
Länge: 12 km
Koordinaten Wanderkarte: B4

Der Hirschbirnwanderweg führt von Pöllau in zwei Richtungen:

Hirschbirnwanderweg Richtung Rabenwald - für Naturliebhaber
Folgen Sie vom Schlosspark den Schildern "Hirschbirnwanderweg". Nach einer halben Stunde bietet die Buschenschank Schweighofer - Ziagl's Laube Gelegenheit Hirschbirnprodukte zu verkosten. Weiter geht es über Streuobstwiesen, entlang von Feldrainen, bis auf eine Seehöhe von 760 m zum Bauernhof Höllmüllner. Hier können Sie zahlreiche alte Hirschbirnbäume bewundern. Von dort folgen Sie der Beschilderung talwärts bis zum Sägewerk Schweighofer. Hier führt der Weg durch den Haidenwald (Aussichtsturm) zurück nach Pöllau.

Übersichtskarte für Hirschbirnwanderweg Richtung Rabenwald - für Naturliebhaber

Hirschbirnwanderweg Richtung Pöllauberg - für Genießer
Der Weg ist mit dem Wallfahrerweg identisch.